10 Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet

Geld verdienen im Internet ist wohl eines der am heftigsten diskutierten Themen überhaupt und wirft wegen vieler schwarzer Schafe meist ein schlechtes Bild und negative Meinungen. Fakt ist, dass es auf jeden Fall möglich ist im Internet Geld zu verdienen und das nicht zu wenig. Wer bei Google nach Geld verdienen im Internet sucht wird leider mit einer unüberschaubaren Masse an Angeboten überschüttet und die meisten davon sind schlichtweg Müll. In diesem Artikel erfahren Sie 10 interessante Möglichkeiten die es sich zum Anschauen lohnt…

Möglichkeit 1: Tester für Apps, Online-Games und Websites

Entwickler von Apps, Spielen und Webseiten suchen immer wieder nach Testern die technische Neuerungen, neue Funktionen, etc. auf Herz und Nieren testen und bisher unentdeckte Fehler aufspüren. Ein Anbieter für solche Tests ist: Testbirds.de

Möglichkeit 2: Usability Tester

Die Benutzerfreundlichkeit ist ein wichtiges Thema im Internet, das leider von vielen Entwicklern gerne mal vernachlässigt wird. Als Programmierer kenne ich das Problem, denn man selbst weiß wie die Software funktioniert, allerdings muss das nicht auch auf den Endnutzer zutreffen. Solche Benutzerfreundlichkeitstests sind deshalb für Softwareentwickler sehr wichtig um die Programme für die Zielgruppe „benutzbar“ zu machen. Ein Anbieter für Usabilitytests ist: RapidUserTests.com

Möglichkeit 3: Scripte, Addons oder Plugins programmieren

Wer Programmierer ist kann diese Fähigkeit natürlich zu Geld machen. Neben der bekannten Möglichkeit im Auftrag anderer zu programmieren gibt es bei CodeCanyon.net die Möglichkeit den Code einer großen Useranzahl zur Verfügung zu stellen. Bei jedem Verkauf wird der Programmierer beteiligt.

Möglichkeit 4: Selbstgemachtes verkaufen

Kreative Bastler haben bei DaWanda die Möglichkeit selbst hergestellte Produkte anzubieten die in einem großen und belebten Marktplatz angeboten werden.

Möglichkeit 5: Geld verdienen mit eigenen Fotografien

Wer gerne Dinge im richtigen Licht fotografiert der kann seine Digitalfotos bei Microstock-Agenturen wie Fotolia zum Download anbieten. Bei jedem Verkauf eines Fotos verdient der Fotograf. Eine entsprechende Qualität sollten die Bilder natürlich aufweisen um aufgenommen und von potentiellen Käufern in Anspruch genommen zu werden.

Möglichkeit 6: Grafiken für Logos, Web und Print

Grafikdesigner können bei designenlassen.de an Wettbewerben und Ausschreibungen teilnehmen. Der beste Entwurf wird dann vom Auftraggeber ausgewählt und mit dem „Preisgeld“ honoriert. Etwas riskant aber für jemanden der von seinem grafischen Können überzeugt ist sicher eine tolle Idee.

Möglichkeit 7: Youtube Videos

Mit tollen Videos die von vielen Menschen aufgerufen werden lässt sich Geld verdienen. Durch die Einblendung von Werbung oder durch Affiliate-Links in der Videobeschreibung eröffnen sich einige Möglichkeiten. Voraussetzung ist ein entsprechendes Publikum.

Möglichkeit 8: Texte schreiben

Texte werden im Internet immer gebraucht und die Nachfrage wird sicher nicht nachlassen. Wer gerne schreibt kann dies zu barem Geld machen. Anbieter wären z.B. textbroker.de oder content.de

Möglichkeit 9: Ratgeber

Sie sind Experte auf einem Gebiet? Dann können Sie bei helpster.de anderen Menschen bei der Lösung von Problemen helfen. Entweder per Text oder per Video. Je nach Umfang der Hilfestellung wird dann vergütet.

Möglichkeit 10: Studentenjob 2.0

Viele Studenten können einen kleinen Zuverdienst gut gebrauchen. Bei mylittlejob.de werden Jobangebote gelistet die am PC erledigt werden können. So kann man problemlos von Zuhause aus etwas dazu verdienen.

Das E-Commerce Magazin Internethandel.de hat das Thema Geld verdienen im Internet in seiner Ausgabe vom Juni 2013 aufgefasst und stellt die oben genannten Möglichkeiten im Detail vor. Eine Leseprobe gibt es natürlich wie immer: hier!

Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe:

  • Startup-Interview mit RapidUserTests.com
  • Rückblick: 6 Jahre mymuesli
  • Usabilityoptimierung mit Mouse Tracking
  • Erste Hilfe gegen Hacker: DDos Attacken abwehren
  • Checkliste: Einstieg ins Social Media Marketing
  • Verpackung als Marketing-Chance
  • Gründerstory: Die Westwing Home & Living GmbH
  • 10 neue Internet Geschäftsideen
  • 40 Euro Klausel und der Wahrenwert im Widerrufsrecht
  • Internet-Jobs als Zuverdienstmöglichkeit

Ein Kommentar:

  1. Dennis Westens

    Afiliate! Ich persönliche nutze seit geraumer Zeit als afiliate die Angebote von http://www.marcellus-network.com und konnte mir binnen wenigen Wochen ein sehr hohes Nebeneinkommen aufbauen.

    Anstoß war dieser Beitrag hier, in dieser Branche tätig zu werden!
    Danke & weiter so!

    Dennis

Kommentar verfassen:

Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.