8 interessante Strategien zur Kundenbindung im E-Commerce

Den meisten Online-Unternehmern ist sicher bekannt, dass es sinnvoll ist in die bestehende Beziehung zu Kunden zu investieren. Der Gedanke liegt nahe, denn es ist definitiv einfacher an einen zufriedenen Kunden zu verkaufen als an jemanden, der zum ersten Mal von einem Unternehmen hört. Ein zufriedener und treuer Stammkunde ist daher für ein Unternehmen sehr wertvoll und sollte ein wichtiges strategisches Ziel darstellen. In diesem Artikel erfahren Sie 8 Strategien wie Sie neue Kunden für Ihr Unternehmen finden, binden und steuern können…

Paketbeilagen

Paketbeilagen sind eine einfache und flexible Möglichkeit seine Kunden direkt positiv zu überraschen und einen Mehrwert zu bieten der die Zufriedenheit steigert. Beispielsweise findet man häufig Gutscheine als Beilage in Paketen.

Newsletter-Marketing

E-Mail Marketing bzw. Newsletter-Marketing darf in der Liste natürlich nicht fehlen. Ein Unternehmen das sich bei seinen Kunden regelmäßig per Newsletter wieder in Erinnerung ruft hat sicher gute Karten in der Hand um die Empfänger effektiv zu binden. Wenn diese Strategie dann noch mit anderen aus diesem Artikel kombiniert wird … sie erkennen sicher meinen Gedankengang ;)

Gutschein-Aktionen

Gutscheine werden von potentiellen und bestehenden Kunden immer gerne gesehen und verführen nicht selten zum Kauf. Dabei gibt es drei Arten von Gutscheinen, nämlich Rabattgutscheine, den Presales-Gutscheine und Aftersales-Gutscheine die je nach Situation eingesetzt werden können.

Gewinnspiele

Gewinnspiele sind eine geniale Möglichkeit zur Kundengewinnung- und Bindung die richtig eingesetzt einen großen positiven Effekt auf ein Unternehmen haben können.

Partnerprogramme

Bei einem Partnerprogramm können bestehende Kunden für Ihre Produkte werben und erhalten dafür eine Provision oder andere Vorteile. Diese Strategie wird auch Affiliate-Marketing genannt und hat quasi das Empfehlungsmarketing in die digitale Welt gebracht.

Bonussysteme

Bonussysteme belohnen treue Kunden immer wieder bei einem Unternehmen zu kaufen anstatt sich andersweitig umzusehen. Immerhin will man sich den Bonus nicht entgehen lassen. Denken Sie dabei nicht nur an Boni für Umsätze, sondern z.B. auch für Aktivitäten in Sozialen Netzwerken.

Social Media-Marketing

Damit wären wir beim Social Media Marketing. In Zeiten von Facebook & Co. hält sich Ihre Zielgruppe bestimmt auch in Sozialen Netzwerken auf. Dort präsent zu sein und seine Kunden interessanten Informationen, Mehrwert und tollen Angeboten zu binden ist daher fast unumgänglich.

Produktproben

Mit Produktproben können Sie Ihre Zielgruppe „Blut lecken“ lassen und diese von Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten überzeugen.

… mehr zum Thema

Das E-Commerce Magazin Internethandel.de stellt die Strategien zur Kundenbindung  in seiner Ausgabe vom März 2014 im Detail vor. Eine Leseprobe gibt es natürlich wie immer: hier!

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Gründer-Interview mit Emmas-Enkel.de
  • 6 Tipps gegen Retoursendungen
  • Gründerportrait mit Urbanara
  • Das neue Widerrufsrecht ab 13.06.2014
  • Tipps und Tricks für die perfekte „Über uns“ Seite

3 Kommentare:

  1. Alois

    Die Auflistung ist ja schon eine super Idee um seine Kunden an sich zu binden und um mehr Umsatz zu machen, so kann man auch lange am Markt bestehen und muss sich nicht immer von neuen um neue Kunden kümmern.

  2. Dirk Hoffmann

    Zunächst einmal danke für die Zusammenstellung. E-Commerce hat eigentlich ein wenig was von „Basar“, oder? :D Es wird gehandelt, Zugaben verteilt usw usw ;-)

    @Alois – ich gebe Dir Recht. Die besten Kunden sind Stammkunden, die von der Qualtät der Produkte und / oder der Dienstleitung dahinter vertrauen.

  3. Francesko

    Danke für die ausführliche Darstellung, eine Möglichkeit währe noch um neue Kunden zu gewinnen und die bestehenden Kunden fester an sich zu binden ist der direkte Kontakt, Tag der offenen Türen. Da können sich die Kunden mit dem Unternehmen vertraut machen. Ein ausgewogener Mix aus offline und online Werbung ist natürlich wichtig.

Kommentar verfassen:

Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.