Deutschlands Gründerinnen im E-Commerce auf Aufholjagd

Vor einigen Jahren waren die Gründungen im Bereich E-Commerce überwiegend von Männern dominiert. Bei gerade einmal 34 Prozent weiblicher Gründungen im Jahr 2002 haben Deutschlands Gründerinnen mit 43 Prozent im Jahr 2013 deutlich aufgeholt. Wenn man die Gründungen im Nebenerwerb mit eingerechnet, dann ziehen die Frauen mit 49 Prozent fast mit den Männern gleich. Aus diesem Grund stellt das E-Commerce Magazin Internethandel in seiner aktuellen Ausgabe einige Projekte weiblicher Gründerinnen vor.

Curated-Shopping-Service für Männer

Für uns Männern ist das Shoppen oft nicht das größte Vergnügen. Mit Outfittery gibts die Lösung für alle die keine Lust aufs Shoppen haben, aber trotzdem perfekte Outfits haben wollen.

Mit Hightech passende Apps finden

XYO stellt eine Auswahl interessanter Apps zusammen die man in den großen App-Stores nicht bzw. kaum findet.

Spielerisches Lernen für Kinder

Spielerisch Lernen Kinder bei Tollabox mit einer monatlichen Spiel-Und Bastelbox.

Den Überblick über den Monatszyklus behalten

Damit man den Überblick über den Monatszyklus nicht verliert gibt es die App Clue. Ev. nicht nur für Frauen interessant ;)

Crowdsourcing und Open Innovation Software

Bei Innosabi geht es um die Auslagerung von Unternehmensaufgaben an freiwillige User.

Kleider und Accessoires online mieten

Für ein besonderes Event nicht die passende Kleidung? Bei Laremia können Frauen Kleider und Accessoires preiswert mieten.

Cloud-Security für mittelständische Unternehmen

Bei Boxcryptor können sensible Daten verschlüsselt werden bevor diese im Internet gespeichert werden.

Das Kochbuch 2.0 für iOS

Das moderne digitale Kochbuch „Kitchen Stories“ gibts für alle iOS Geräte (Iphone, Ipad, etc.). Haben klassische Kochbücher ausgedient?

… mehr zum Thema

Das war jetzt natürlich nur eine kleine Auswahl von Projekten deutscher Gründerinnen. Weitere Beispiele und detaillierte Beschreibungen was die Projekte einzigartig machen finden Sie bei Internethandel.de. Das E-Commerce Magazin stellt die Projekte von “Deutschlands Gründerinnen im E-Commerce” in seiner Ausgabe vom Juli 2014 im Detail vor. Eine Leseprobe gibt es natürlich wie immer: hier!

Kommentar verfassen:

Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.